Dein Veganuary mit dem Deutschen Tierschutzbund

Ein neues Jahr voller Möglichkeiten und offenen Türen hat begonnen. Eines der besten Projekte, die jede*r starten kann, ist, sich für andere einzusetzen. Auch dieses Jahr brauchen die Tiere in der Landwirtschaft leidenschaftliche Vertreter*innen, die sich für sie starkmachen. Mit der veganen Lebensweise setzt Du nicht nur ein wichtiges Zeichen für Tierrechte, sondern entdeckst auch köstliche Rezepte, innovative Produkte und einen ganz neuen Blick auf Ernährung. Mach mit beim Veganuary und arbeite zusammen mit dem Deutschen Tierschutzbund an einer besseren Welt für die Tiere.

Veganes „Rahmgulasch“ mit Tagliatelle von Lea Green

Zum Rezept

Vegane „Käse“spätzle von Eat this!

Zum Rezept

Entdecke die Pflanzenvielfalt

mehr

Vegan für Anfänger*innen

lesen

Vegane Goldtröpfchentorte von FroileinFux

Zum Rezept

Vegane Ersatzprodukte

mehr

„Tierschutz genießen“ – Vorratskammer, Rezeptesammlung & Küchen-Guide

Hier geht's zu den kostenlosen Downloads

So lecker ist Tierschutz

Mit 150 Rezepten von prominenten Köch*innen zeigen „Tierschutz genießen“ und „Tierschutz genießen – Das Backbuch“ wie spielend leicht es ist, vegan zu schlemmen: Ob herzhafte Quiche, Burger und Schupfnudeln oder süße Kuchen, Cupcakes und Torten – hier bleiben keine Wünsche offen. Die Bücher sind für jeweils 24,95 € im Buchhandel vor Ort und online erhältlich. Das Beste ist: Mit dem Kauf der Bücher machst Du nicht nur Deine Geschmacksknospen glücklich, sondern unterstützt auch noch aktiv den Tierschutz. Mit jedem einzelnen veganen Gericht und mit Deiner Entscheidung für pflanzliche Zutaten kannst Du einen wertvollen Beitrag leisten und den unzähligen Rindern, Hühnern, Schweinen und all den anderen Tieren, die in der Landwirtschaft leiden, eine Stimme geben. Weitere Informationen findest Du auf www.tierschutz-genießen.de